Eintrag in die Promotionsliste des WZW

Der Eintrag in die Promotionsliste stellt den offiziellen Beginn Ihrer Doktorandenschaft dar. Gleichzeitig beginnt Ihre Mitgliedschaft in der TUM Graduate School.

Die Promotionsliste der TUM unterteilt sich in die Promotionslisten der Fakultäten und anderer promotionsführenden Einrichtungen. Auf welche Liste Sie eingetragen werden, hängt davon ab, in welcher  Fakultät/Einrichtung Ihre Doktormutter bzw. Ihr Doktorvater Mitglied ist. Eine erste Orientierung dazu bietet Ihnen die Liste der Lehrstühle des WZW.

Für den Eintrag in die Promotionsliste müssen Sie sich gleichzeitig auch für die Mitgliedschaft in einem Graduiertenzentrum der TUM Graduate School entscheiden. Der überwiegende Teil der Doktorandinnen und Doktoranden des WZW sind Mitglied des Graduiertenzentrums Weihenstephan.

 

Interne oder externe Doktorandin bzw. Doktorand?

Als INTERN werden Doktorandinnen und Doktoranden mit TUM-Arbeitsvertrag als wissenschaftliche Angestellte (mind. 25%) bezeichnet, sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten mit einem festen Arbeitsplatz an der TUM.

EXTERN werden Doktorandinnen und Doktoranden mit Arbeitsverträgen anderer Arbeitgeber genannt, sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten ohne festen Arbeitsplatz an der TUM/MRI und Selbstfinanzierer.